.: Kay Dörfel - Erinnerung zum 70. Geburtstag von Roy Black :.

16.03.2013 Katharinenkirche Oelsnitz

Meine Geburtstagerinnerung an Roy Black mal anders. Aus zeitlichen Gründen war es mir nicht möglich Roy seinen 70. Geburtstag am 25. Januar in Bobingen zu feiern. Es war reiner Zufall als ich von dieser Veranstaltung im Internet erfuhr. Der Termin passte mit meiner beruflichen Planung, so war es für mich keine Frage dieses Konzert zubesuchen, zumal die Roy Black Lieder in einer Kirche gesungen wurden. Ich dachte mir Roy Black Lieder in einer Kirche, wou das hab ich bisher noch nicht erlebt. Dies war auch ein Grund mit nach Oelsnitz im Vogtland zu fahren. Die Reise begann erstmal über die Autobahn, in Oelsnitz angekommen, hieß es erst mal Ortserkundung.

.: Die Show beginnt :.

Kay Dörfel kam in "Ganz in Weiß" und sein Programm begann mit dem Titel "Frag nur dein Herz" und "Du bist nicht allein" von Roy Black. Den ersten Gesangsauftritt hatte Kay Dörfel aus dem thüringischen Eisenberg mit sechs Jahren und war Chormitglied in der ehemaligen DDR. Die Musik ist seine Leidenschaft und Roy Black sein größtes Idol. Zwischen den Liedern erzählte er einige Anekoten aus seiner Kinder- und Jugendzeit, sowie die gemeinsame Zusammenarbeit mit Eberhard Hertel und Willi Seitz. Während der Pause wurden CD's, und diverse andere Fanartikel zum Verkauf angeboten. Kai Dörfel erfüllte Autogrammwünsche oder ließ sich mit dem ein oder anderen Fan für ein gemeinsames Foto fotografieren. Der zweite Teil der Show folgte mit dem Peter Alexander Hit "Die kleine Kneipe" und einige seiner eigenen Kompositionen. Zum Abschluss der Show sang Kai Dörfel im Duett mit Nicole: "Auf den Dächern von Berlin" und "Alles was mir wichtig ist". Inzwischen ist Kai Dörfel nicht nur ein Interpret der auf der Bühne steht, er ist auch erfolgreicher Texter. In Zusammenarbeit mit den Textern Norbert Hammerschmidt und Ronald E. Müller schrieb er das Lied für Lena Valaitis - "Und ich rufe Deinen Namen". Die Atmosphäre in der Kirche war einzigartig und ich durfte einen Künstler kennenlernen der nicht darauf bedacht ist Roy Black zu kopieren. Neben Bernd Roberts und Martin Mendes ist Kay Dörfel nun der dritte Künstler, der würdevoll und mit seiner eigene Stimme Roy Black Lieder präsentiert. Das Konzert und die besondere Atmosphäre in der Katharinenkirche haben mir super gefallen. Der weite Weg hat sich für mich gelohnt und ich hatte einige unbeschwerte schöne Stunden erleben dürfen. Nicole, auch sie war gigantisch mit ihrer Stimme. Danke Kay und Nicole für den schönen Abend........
  • Frag nur dein Herz (Roy Black)
  • Du bist nicht allein (Roy Black)
  • Kleine Fische werden groß (Eberhard Hertel)
  • Liebe ist kein Märchen (Roy Black)
  • Rosen ohne Dornen (Roy Black)
  • Ganz in Weiß (Roy Black)
  • Bei dir würde ich gern vor Anker geh'n
  • Liebe die durch's Feuer geht
  • Ich hab Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren (Camilo Felden aus dem Jahr 1959)
  • Die kleine Kneipe (Peter Alexander)
  • So wie damals (Roy Black)
  • Mein kleiner Teddybär
  • Das Leben ist ein Wunder
  • Wenn alle Blümlein fließen (Volkslied) Chor waren wir
  • La Pastorella (Lied von Vico Torianni)
  • Auf den Dächern von Berlin - Duett mit Nicole
  • Alles was mir wichtig ist - Duett mit Nicole
  • Ich wünsch dir
Mit einer Besichtigung vom Schoß Voigsberg und die Aussicht über den Ort Oelsnitz nahm ich Abschied und fuhr gen Heimat.

Impressionen

Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!

Fotos: Gerty Münstermann


.: Erinnern zum 70. Geburtstag :.

Roy wird 70

News

.:: Aktuelle Neuerscheinigungen ::.

Nie vergessen! - Die größten Hits einer Legende (Remastered)

 

Die Gold Edition

 

Roy Black

 

Roy Black 2021 Kalender