Rundreise in Kärnten

« Ein Schloss am Wörthersee »

Ein Schloss am Wörthersee, so hieß die Serie in der Roy als Lennie Berger eine der Hauptrollen spielte. Für RTL war es damals die erste Serie in Eigenproduktion und ein großer Erfolg für alle Beteiligten. Dies war auch ein Grundgedanke passend zu der “RTL Serie “ Ein Schloss am Wörthersee” eine gemeinsame Homepage zu basteln. Im Februar 2006 war es soweit, wir fingen an uns Gedanken zu machen, was wohl alles in Kärnten, interessant sei. Um das ganze vor Ort zu realisieren, fuhren wir Wörtherseefreaks “Steffi und ich” spontan nach Velden am Wörthersee, wo einst Roy und sein Team das Sagen hatten. Die Eindrücke aus unserem gemeinsamen Urlaub sind das Ergebnis dieser Urlaubshomepage Kärnten.
 

« Wörtherseefreak in Kärnten »

1998/99/05 urlaubten wir schon mal in Velden am Wörthersee. Zuerst waren wir überrascht von der schönen Natur und dem Wörthersee. Das Schlosshotel Velden umgeben von einer Parkanlage mit alten Bäumen, einem Bachlauf und vielen anderen Schönheiten, zeigte sich am See von seiner brillantesten Seite.
 

« Roy Black und “Ein Schloss am Wörthersee” 2006 »

Roy Black als Lennie Berger Hoteldirektor in der RTL Serie “Ein Schloss am Wörthersee”, so erinnert er noch immer viele Menschen in Wiederholungen der einzelnen TV Sender. Während unseres Urlaubes haben wir uns in Velden und Umgebung auf eine Reise mit vielen Erinnerungen an “Roy Black und Ein Schloss am Wörthersee” begeben. Das Schloss Velden befand sich im Umbau, dass Dreh und Angelpunkt in der Serie war. Trotz allem, heute hat Velden und “Ein Schloss am Wörthersee” nichts mehr gemein mit dieser Serie. In Pörtschach werden in der Hochsaison noch Spielfilme mit Roy Black im historischen Kino vorgeführt. Nicht zu vergessen ist die Büste, die in Velden ihren Platz gefunden hatte. Der Roy Black Weg musste mit der Neugestaltung des Schlosses weichen, was sehr schade ist. Vielleicht haben ja die Damen und Herren in Velden ein Einsehen und benennen einen anderen Weg nach Roy Black. Wäre echt cool, wenn das passieren würde, bin gespannt ob da ein Echo erscheint!

« Roy Black und “Ein Schloss am Wörthersee” 2008 »

Das Schlosshotel Velden A Capella wurde inzwischen für viele Millionen Euro umgebaut und wiedereröffnet. Mit dem Umbau und die Neugestaltung der Cafeterria in Velden nahm die Roy Black Büste ihren Abschied. So ganz ist Roy Black in Velden noch nicht weg zu denken. Er ist allgegenwärtig. An der Promenade vor dem Schloss Velden Hotel A Capella malen Kunstmaler Portraits von Roy Black für die Urlauber am Wörthersee. Ein kleiner Fotohändler in Velden bietet Fotos und Collagen von Roy Black für die Urlauber zum Verkauf an. Nicht zu vergesssen sei: Roy Black hat mit schauspielerischen Ambitionen an der Geschichte vom Wörthersee als Filmkulisse und damit an der Popularität dieser Wörtherseeregion entscheidend dazu beigetragen. Auch wenn dies die einzigen Erinnerungen an Roy Black sind, der Wörthersee ist immer eine Reise wert, schon alleine wegen seiner natürlichen Erscheinung.

Roy Black

Soviel sei gesagt, ohne Roy Black hätten wir nie die Ferienregion Wörthersee und Kärnten kennengelernt oder gar bereist.
Text: ©Steffi and Gerty

Top

News

.:: Aktuelle Neuerscheinigungen ::.

Nie vergessen! - Die größten Hits einer Legende (Remastered)

 

Die Gold Edition

 

Roy Black

 

Roy Black 2022 Kalender